Gemeinsam nach vorne blicken - COVID-19

24.03.2020

Liebe Kunden, Geschäftspartner und Freunde unseres Unternehmens,

auch uns beschäftigen die Nachrichten über die Ausbreitung von COVID-19. Jeden Tag verfolgen wir die Geschehnisse ganz genau und sehen eine zunehmende Beunruhigung in allen Bereichen des Lebens. Fundamentale Errungenschaften unserer Gesellschaft, zum Beispiel Bewegungsfreiheit, werden eingeschränkt. Dies alles mit dem Ziel, gemeinsam die Krise zu meistern.

Gerade die eingeschränkte Bewegungsfreiheit führt dazu, dass sich auch bei uns die Welt gerade etwas anders dreht und sich dennoch gerade für Sie nichts ändert. Nach wie vor ist es unser Ziel, ein verlässlicher Partner zu sein, der auch in Krisenzeiten eng mit Ihnen zusammensteht.

Natürlich geschieht dies auch immer im Hinblick auf die Gesundheit Ihrer und unserer Kolleginnen und Kollegen, Familien und Freunde, weshalb wir die entsprechenden Hygienemaßnahmen, angefangen vom Wareneingang bis zur Auslieferung, konsequent umsetzen. Deshalb können wir auch nicht, wie gewohnt, bei unseren Kunden vor Ort sein. Bitte seien Sie dennoch versichert, dass wir jederzeit für Sie erreichbar sind. Ihre Anliegen sind, wie immer, auch die unseren.

Die Büros sind besetzt. Die Produktion läuft. Anwendungstechnik und Vertrieb sind jederzeit für Sie erreichbar. Flexibilität, schnelles und zielgerichtetes Handeln sind unsere Maxime.

Wussten Sie schon, dass Sie uns auch bequem über Videotelefonie erreichen können? Sprechen Sie uns einfach darauf an und wir erklären Ihnen gerne wie das funktionieren kann, denn wie bereits ein japanisches Sprichwort erkannt hat:

„Einmal selbst sehen ist mehr wert als hundert Neuigkeiten hören“

Gemeinsam können wir dafür sorgen, die jetzige Situation zu meistern, und gemeinsam können wir aus dieser noch stärker hervorgehen.

 

Packen WIR es an!

Wir wünschen Ihnen beste Gesundheit, Kraft und Zuversicht.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team der Brandenburger Liner

zurück zur Übersicht